Aktuell!!!  Infektionsgeschehen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Nachfolgend finden Sie/Ihr die Übersicht des aktuellen Infektionsgeschehens an unser Schule sowie die sich daraus ergebenden Maßnahmen. Wir sind bestrebt, diese Übersicht an jedem Schultag bis 17 Uhr zu aktualisieren.

Seit dem 06.05.2022 gelten vereinfachte Regelungen für den Umgang mit Symptomen und für Kontaktpersonen. Das entsprechende Schema finden Sie/ findet Ihr >>HIER<<. Nach Rücksprache mit dem LAGuS gilt für symptomatische Kontakpersonen (auch im Hort) die Pflicht zur ärztlichen Abklärung.

HP

>>Klick<<

 

Wir bitten die Elternhäuser die Maßnahmenpläne bzw. die Kalender dahingehend zu prüfen, ob die dort angegebenen Zeiträume auf ihr Kind zutreffen. Erhalten wir von den betroffenen Elternhäusern keine entsprechenden Hinweise, verfahren wir für das jeweilige Kind entsprechend der hier veröffentlichten Maßnahmepläne bzw. der Maßnahmenkalender.


Aufruf!!!  Arbeitseinsatz + Molli-Lauf

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

hiermit möchten wir Sie und Euch auf zwei Ereignisse aufmerksam machen.

Am 30.04.2022 (Samstag) findet unser Frühjahrs-Arbeitseinsatz statt. Wir freuen uns auf Ihre und Eure Unterstützung! Ausführliche Informationen finden Sie / findet Ihr >>HIER<<.

Am 01.05.2022 (Sonntag) findet endlich wieder der Molli-Lauf statt. Hier wollen wir als Schule gern vertreten sein. Für Interessierte haben wir alle Information >>HIER<< zusammengestellt.


Aktuell!!!  Aussetzen der Maskenpflicht

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung hat uns folgende Informationen übersandt:

Ab Montag, 25.04.2022, entfällt die Pflicht zum Tragen einer Maske in der Schule vollständig. Das Tragen einer Maske in Gebäuden wird jedoch nach wie vor empfohlen.

Die Regelungen zum Testen bleiben zunächst bestehen. Hier folgen Veränderungen erst im Verlauf der Woche. Solange wir noch nicht über diese Veränderungen informiert haben, bleiben wir beim Testrhythmus Mo-Mi-Fr.

 


Aktuell!!!  Infektionsgeschehen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Nachfolgend finden Sie/Ihr die Übersicht des aktuellen Infektionsgeschehens an unser Schule sowie die sich daraus ergebenden Maßnahmen. Wir sind bestrebt, diese Übersicht an jedem Schultag bis 17 Uhr zu aktualisieren.

HP

>>Klick<<

 

Auf Grund des hohen Infektionsgeschehens sind wir nicht mehr dazu in der Lage, jeden Maßnahmenplan auf die persönlichen Kontaktzeiträume der einzelnen Schüler*innen zu prüfen. Wir bitten daher die Elternhäuser die Maßnahmenpläne bzw. die Kalender dahingehend zu prüfen, ob die dort angegebenen Zeiträume auf ihr Kind zutreffen. Erhalten wir von den betroffenen Elternhäusern keine entsprechenden Hinweise, verfahren wir für das jeweilige Kind entsprechend der hier veröffentlichten Maßnahmepläne bzw. der Maßnahmenkalender.

Bitte beachten Sie/beachtet die Hinweise der Landkreises Rostock und des Bildungsministeriums M/V.


Aktuell!!!  Neue Regelungen zur Testpflicht

Die Corona-Verordnung für Schulen wurde überarbeitet. Alle neuen Regelungen finden Sie/ findet Ihr >>hier<<.

Es gilt nach wie vor die Testpflicht an 3 Tagen in der Woche (Mo, Mi, Fr) - entweder in der Schule unter Aufsicht oder zuhause mit Bestätigung. Die Testpflicht gilt als erfüllt, wenn ein Nachweis des vollständigen Impfschutz- bzw. Genesenennachweis nach §22a Infektionsschutzgesetzt erbracht werden kann. Konkret bedeudet dies:

 

 3x geimpft 

Testpflicht erfüllt

 2x geimpft

Testpflicht erfüllt

(bis 30.09.2022 - danach nur 2x geimpft+genesen)

 genesen

(Nachweis durch PCR, PoC-NAAT oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik)

Testpflicht erfüllt

(gültig von 28 Tage nach pos. PCR-Test bis 90 Tage nach pos. PCR-Test)

 alle anderen

Testpflicht

Für Schüler*innen, die von der Tespflicht befreit sind, gilt: Wenn möglich, ist der Nachweis digital dabei zu haben. Wer dies nicht möchte oder kann (z.B. in der Grundschule), kann seinen schriftlichen Nachweis im Sekretariat vorlegen. Wir ziehen dann eine beglaubigte Kopie und notieren zusätzlich bei den Genesenen den Gültigkeitszeitraum. Diese Kopie haben die Schüler*innen dann immer im HA-Heft bei sich zu tragen. Auch diese Nachweise sind dann am Testtag den Lehrkräften vorzuzeigen.

Natürlich besteht weiterhin die Möglichkeit, dass sich genesene und geimpfte Schüler*innen weiterhin 3x wöchentlich testen.

Bitte beachten Sie: Bei Kontakt zu einer infizierten Person in der Schule bleibt es bei der 5-tägigen Testpflicht für ALLE Kontaktpersonen.



Aktuell!!!  InfektionsgeschehenLockerung Corona-Maßnahmen ab Montag

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, 07.03.2022, lockert die Landesregierung die Corona-Auflagen für die Schulen. Dies bedeutet konkret:

 

Lockerung der Maskenpflicht

Innerhalb von Gebäuden entfällt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in folgenden Situationen

 bei der direkten Nahrungsaufnahme (wie bereits zuvor)

 am Platz = sobald jemand aufsteht, muss die Maske aufgesetzt werden

Beim Bewegen im Klassenraum, in den Fluren bzw. auf der Toilette muss weiterhin eine Maske getragen werden.

Die Regeln für den Sport- und Musikunterricht bleiben wie gehabt. Draußen muss keine Maske getragen werden.

 

Aufhebung der Trennung der Lerngruppen

Wir sind nicht mehr dazu verpflichtet, unsere Schüler*innen getrennt nach Altersstufen zu betreuen. Daher können sich Schüler*innen ab Montag wieder freier auf dem Schulgelände bewegen.

Die unterschiedlichen Eingänge werden aufgehoben. Wir bitten darum, dass ab Montag wieder alle Kinder das Gelände über den Haupteingang am Zebrastreifen betreten und verlassen. Die Fahrradständer wurden entsprechend versetzt und befinden sich jetzt in einem abgetrennten Bereich zwischen Hauptgebäude und Zaun zur Straße. Hortkinder können das Schulgelände weiterhin über den Eingang beim Getränkeland betreten oder verlassen. Auch dort befinden sich nun Fahrradständer.

Der Zugang über den Parkplatz ist nicht mehr möglich. In diesem Zusammenhang weisen wir noch einmal mit allem Nachdruck darauf hin, dass das Befahren des Parkplatzes für Eltern, Großeltern, etc. nicht gestattet ist. 

Die Teilnahme an der Essenversorgung ist nun wieder für alle Klassenstufen möglich.

Im Infektionsfall verfahren wir wie bisher. Hier gibt es lediglich die Veränderung, dass bei Infektionsfällen in der Klasse an 5 aufeinanderfolgenden Kalendertagen getestet wird.

Bitte beachten Sie die täglich aktualisierte Übersicht der Infektionsfälle auf unserer Homepage (siehe unten). Es bleibt dabei, dass alle Schüler*innen am Montag, Mittwoch und Freitag einen negativen Selbsttest nachweisen müssen. Bitte beachten Sie, dass Testkits von der Schule ausschließlich für das Testen an Schultagen vorgesehen und abgezählt sind.


Aktuell!!!  Infektionsgeschehen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Nachfolgend finden Sie/Ihr die Übersicht des aktuellen Infektionsgeschehens an unser Schule sowie die sich daraus ergebenden Maßnahmen. 

HP

>>Klick<<

 

Auf Grund des hohen Infektionsgeschehens sind wir nicht mehr dazu in der Lage, jeden Maßnahmenplan auf die persönlichen Kontaktzeiträume der einzelnen Schüler*innen zu prüfen. Wir bitten daher die Elternhäuser die Maßnahmenpläne bzw. die Kalender dahingehend zu prüfen, ob die dort angegebenen Zeiträume auf ihr Kind zutreffen. Erhalten wir von den betroffenen Elternhäusern keine entsprechenden Hinweise, verfahren wir für das jeweilige Kind entsprechend der hier veröffentlichten Maßnahmepläne bzw. der Maßnahmenkalender.

Bitte beachten Sie/beachtet die Hinweise der Landkreises Rostock und des Bildungsministeriums M/V.


Aktuell!!!  Erreichbarkeit des Sekretariats

Liebe Eltern,

Das Sekretariat ist aktuell von 07.00-09.00 Uhr und 12.00-13.00 telefonisch erreichbar.

Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns eine Nachricht per Anrufbeantworter oder Email hinterlassen.

Bei positiven Coronafällen melden Sie bitte:

Name und Klasse Ihres Kindes
 Datum des letzten Schulbesuches
 Datum, ab wann es Symptome gab
 Datum des positiven Schnelltests
 Datum, wann der PCR-Test abgenommen wurde
 ob und wann ihr Kind den Hort besucht hat

 


Aktuell!!!  Beantragung Schülerausweise

Stand 03.12.2021, 11:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

bitte beantragen Sie /beantragt den Schülerausweis ausschließlich per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Beantragung des Ausweises benötigen Sie/ benötigt Ihr ein aktuelles Passbild. Gerne können Sie uns auch eine Bilddatei im Passbildformat zuschicken. Alle anderen Bilddateien werden von uns NICHT bearbeitet. Dies gilt vor allem für abfotografierte Pässe oder jegliche Form von Privatfotos.

Auf Grund der hohen Nachfrage planen Sie/plant bitte eine Bearbeitungszeit von 1-2 Schultagen ein.


Aktuell!!!  Zusätzliche außerschulische Lernförderung

Stand 02.09.2021, 14:30Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

das Förderangebot für die "Zusätzliche außerschulische Lernförderung" wurde verlängert. Alle Informationen sind hier  Download  zu finden.

Bei Fragen helfen wir gern.


Umgang mit möglichen Corona-Symptomen

Stand 11.11.2021, 17:30Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

beim Auftreten von Symptomen, die mit einer Corona-Infektion vereinbar sein könnten (insbesondere Erkältungssymptome), bitten wir das nachfolgende Schema zu beachten.

Schema Arzt

>>Klick<<

Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte BEVOR ein Kind zur Schule geschickt wird. 

Bei Rückkehr ist das folgende Formular Download ausgefüllt vorzulegen.


Online-Registrierung zur Essenversorgung / Milchversorgung

Stand 20.07.2021, 09:45 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

nachfolgend findet Ihr/finden Sie die Zugangsdaten zur Anmeldung zur Essenwersorgung und zur Milchbestellung.

Essenversorgung

Download

Download 

Milchbestellung

 

Download

Download 

 Wir bitten weiterhin um Verständnis dafür, dass wir auf Grund der Hygienevorschriften, zwischen der 1.-6. Stunde keine Essenversorgung für die Klassenstufen 7-10 anbieten können.


 

 Bitte schauen Sie/schaut regelmäßig auf unsere Seite, da sich die Sachlage mit Blick auf das jeweilige Pandemiegeschehen kurzfristig ändern kann. 

 


 

Lernen, spielen, diskutieren, nicht immer einer Meinung sein - eine gute Mischung.

Das ist unser Rezept für eine ausgewogene Lernatmosphäre.

Neugierig geworden?

Dann klicken Sie bitte weiter.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen viel Wissenswertes und Aktuelles über unsere Regionale Schule mit Grundschule Buchenberg vor.

 


Diese Schule unterstützt Schülerinnen und Schüler beim Erwerb ihres bestmöglichen Schulabschlusses durch zusätzliche Förderung und bietet Lehrerinnen und Lehrern hierfür ein individuelles Coaching. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.