Aktuell!!!  Hygieneregeln zum Schulstart

Stand 28.07.2021, 16:00 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

für den Schulstart am 02.08.2021 möchten wir Euch und Ihnen nachfolgend die wichtigsten Informationen mitteilen. 

 

Stichwort Testpflicht

Für Schüler*innen genügt am 02.08.2021 ein durch die Erziehungsberechtigten bescheinigter negativer Selbsttest. Das Formular zu Selbterklärung finden Sie hier  Download

Die Pflicht zum Testen besteht 2x pro Woche und in Abhängigkeit der Gesamtlage zunächst für die ersten beiden Schulwochen. 

Über die weitere Ausgestaltung der Testung informieren wir am ersten Schultag.

Ausgenommen von der Testpflicht sind vollständig genese bzw. vollständig geimpfte Personen mit entsprechendem offiziellen Nachweis.

Schüler*innen, welche die entsprechenden Nachweise am 02.08.2021 nicht erbringen können, dürfen das Schulgelände nicht betreten.

 

Stichwort Formular "Gesundheitsbestätigung"

Das Formular finden Sie hier  Download

Jede Schülerin/jeder Schüler darf das Schulgelände nach den Sommerferien erst betreten, wenn das Formular zur Gesundheitsbestätigung wahrheitsgemäß ausgefüllt und unterschrieben vorgelegt wird.

Hinweise für Reiserückkehrer 

Im 3. Anstrich des Formulars heißt es "in den vergangenen zehn Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten hat, aber einer der aktuell gültigen Ausnahmeregelungen unterfällt"

Hierzu möchten wir zum besseren Verständnis auf die aktuellen Aussagen des RKI zum Thema Quarantäne und Beendigung der Quarantäne verweisen:

"Quarantänepflicht: Personen, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich grundsätzlich direkt nach Ankunft nach Hause - oder in eine sonstige Beherbergung am Zielort - begeben und zehn Tage lang absondern (häusliche Quarantäne). Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet beträgt die Absonderungszeit vierzehn Tage.

Beendigung der Quarantäne: Die häusliche Quarantäne kann vorzeitig beendet werden bzw. muss nicht angetreten werden, wenn ein Genesenennachweis, ein Impfnachweis oder ein negativer Testnachweis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://www.einreiseanmeldung.de übermittelt wird. Die Quarantäne kann jeweils ab dem Zeitpunkt der Übermittlung beendet werden. Nach Voraufenthalt in Hochinzidenzgebieten kann eine Testung frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden. Nach Aufenthalt in Virusvariantengebieten dauert die Quarantäne 14 Tage und eine vorzeitige Beendigung der Quarantäne ist nicht möglich."

 

Stichwort Maske

Es gilt die durchgängige Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung auf dem gesamten Schulgelände. 

Ausnahmen sind in der aktuellen Version der Schul-Corona-Verordnung geregelt.

Befreiungen von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung sind bei der Schulleitung so rechtzeitig zu beantragen (eine E-Mail oder ein Anruf reicht zunächst), dass eine Prüfung im Vorfeld umsetzbar ist. Die Schulleitung behält sich grundsätzlich das Recht vor, entsprechende Nachweise einzufordern und im Zweifel eine Überprüfung durch das staatlich Schulamt zu veranlassen.

Für Schüler*innen, die im vergangenen Schuljahr von der Pflicht zum MNB-Tragen ganz oder teilweise befreit waren, gilt die Befreiung in der ersten Schulwoche fort und ist dann ebenfalls erneut zu beantragen.

 


Aktuell!!!  Online-Registrierung zur Essenversorgung / Milchversorgung

Stand 20.07.2021, 09:45 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

nachfolgend findet Ihr/finden Sie die Zugangsdaten zur Anmeldung zur Essenwersorgung und zur Milchbestellung.

Essenversorgung

Download

Download 

Milchbestellung

Download

Download 

 Wir bitten weiterhin um Verständnis dafür, dass wir auf Grund der Hygienevorschriften, zwischen der 1.-6. Stunde keine Essenversorgung für die Klassenstufen 7-10 anbieten können.


Informationen zur Einschulung

Stand 23.06.2021, 17:15 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

die zukünftigen 1. Klassen sind zusammengestellt und die Einladungen zur Einschulung sind im Druck. Alle wichtigen Informationen zur Einschulung und zum Schulstart sind ab jetzt auch auf unserer Homepage im Bereich "Einschulung" zu finden.

 


Aktuell!!!  Ergänzende Lernförderung

Stand 14.06.2021, 18:40 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

hier finden Sie den Elternbrief der Ministerin und das Antragsformular zum Landes-Förderprogramm "Starkmachen und Abschluss sichern".


Hort: Elterninfo für die Sommerferien

unter Hort Buchenberg​ / Aktuelles und Download


Hinweise zur Testpflicht

Stand 27.04.2021, 9:30 Uhr

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

zur Testpflicht in den Schulen möchten wir folgende Informationen korrigieren bzw. nachschärfen.

Das Formular zur Teilnahem an der Testung in der Häuslichkeit kann auf unserer Homepage >>HIER<< heruntergeladen werden.  

Wenn ein Kind nicht an der Testung teilnehmen möchte, werden Aufgaben zum Selbstlernen zur Verfügung gestellt.

Im Elternbrief der Schule wird darauf hingewiesen, dass Eltern bereits beim Betreten des Schulgeländes einen negativen Corona-Test vorweisen müssen. Dies gilt mit den folgenden Ausnahmen:

  1. Bringen und Abholen von Hortkindern. Es gilt der direkte Weg.
  2. Nutzung des Besuchereingangs am Hauptgebäude (nur Parkplatzseite!). Es gilt der direkte Weg zum Hauptgebäude.

Das Betreten aller anderen Teile des Schulgeländes (Gebäude und Außenalagen) ist ohne vorherige Anmeldung am Besuchereingang ohnehin untersagt.


Corona-Symptome

Stand 18.04.2021, 18:15 Uhr

Es gibt leicht veränderte Regelungen zum Umgang mit möglichen Corona-Symptomen. Näheres erfahren Sie/erfahrt Ihr >>HIER<<


Beantragung Leihgeräte

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

die Leih-Notebooks für unsere Schüler*innen sind nun endlich!!! eingerichtet und stehen zum Verleih bereit. Alle Haushalte, die aktuell kein passendes digitales Endgerät für das Homeschooling zur Verfügung stellen können, können sich ab sofort mit einem formlosen Antrag an uns wenden. In diesem Antrag müssen die folgenden Informationen enthalten sein:

  1. Name und Anschrift der Eltern
  2. Name und Klasse der Schülerin/des Schülers
  3. eine kurze Begründung, warum ein Leihgerät benötigt wird
  4. Unterschrift der Eltern

Sollten zeitgleich mehr Anträge als verfügbare Leihgeräte eingehen, werden die Anträge durch eine Härtefallkommission geprüft und beschieden.

Die Ausleihe erfolgt nur nach Abschluss eines Leihvertrags und nur, wenn Schüler*innen im Homeschooling arbeiten. Die Ausleihe ist daher zunächst auch nur zeitlich begrenzt. Der Leihvertrag kann in Kürze hier eingesehen werden.


Unterrichtszeiten 

Schaubild Unterrichtszeiten

 


 

 

 Bitte schauen Sie/schaut regelmäßig auf unsere Seite, da sich die Sachlage mit Blick auf das jeweilige Pandemiegeschehen kurzfristig ändern kann. 

 


 

Lernen, spielen, diskutieren, nicht immer einer Meinung sein - eine gute Mischung.

Das ist unser Rezept für eine ausgewogene Lernatmosphäre.

Neugierig geworden?

Dann klicken Sie bitte weiter.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen viel Wissenswertes und Aktuelles über unsere Regionale Schule mit Grundschule Buchenberg vor.

 


Diese Schule unterstützt Schülerinnen und Schüler beim Erwerb ihres bestmöglichen Schulabschlusses durch zusätzliche Förderung und bietet Lehrerinnen und Lehrern hierfür ein individuelles Coaching. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.